RosaLinde e.V. Workshops

RosaLinde Leipzig e.V. ist ein Verein für queere Begegnung, Bildung und Beratung. Ihre Angebote und Aktivitäten richten sich vor allem an lesbische, schwule, bisexuelle, trans*- und intergeschlechtliche, sowie queere und asexuelle/aromantische Personen (kurz: LSBTIQA*). Darüber hinaus beraten sie auch Familien, Angehörige sowie Multiplikator:innen.

Im März finden zwei Online-Workshops statt, die Anmeldung ist ab sofort möglich:

 

Empowerment-Workshop für LSBTIAQ* Lehrkräfte und Studierende
Do, 04.03.21, 14.00-18.30 Uhr
Anmeldeschluss: 25.02.21

Weitere Informationen und Anmeldung: https://forms.gle/N9n99rjDkFvhii4X7

+++

Basisworkshop “Sexuelle Orientierungen und Geschlechtlichkeiten als Themen in der Schule”
Do, 18.03.21, 13.00-18.30 Uhr
Anmeldeschluss: 11.03.21

Weitere Informationen und Anmeldung: https://forms.gle/YXZKCVtpcKjqM6fs6

 

Ebenso findet ihr verschiedene Möglichkeiten der Beteiligung, wenn ihr bei ihnen mitmachen wollt.

Was sie anbieten:

  • umfassende psychosoziale Beratung in Leipzig
  • sowie in den Landkreisen Nordsachsen, Landkreis Leipzig und Mittelsachsen als aufsuchende Beratung
  • auch für Geflüchtete und Menschen mit Migrationsgeschichte
  • Bildungsveranstaltungen für Schulen
  • individuelle Workshop- und Fortbildungsformate
  • Begleitung von Regenbogen-AGs an Schulen
  • Gruppentreffen zu unterschiedlichen Themen
  • (räumliche) Möglichkeiten für Begegnung und Austausch
  • Veranstaltungen zu Themen rund um geschlechtliche Identitäten, sexuelle Orientierungen und queere Lebensweisen
  • politische und kulturelle Angebote